Das Leben und Sterben des Lichts

Nach einem grossen Waldbrand wird eine verkohlte Leiche gefunden. Das Team des Jeffersonian kann schnell feststellen, dass das Opfer nicht durch den Brand umgekommen sein kann, sondern ermordet wurde. Dank der hervorragenden Gesichtsrekonstruktion von Angela kann das Opfer schnell identifiziert werden. Es handelt sich um einen Ex-Häftling namens Micah Stanbow, der seiner kriminellen Vergangenheit den Rücken gekehrt hatte und zusammen mit seiner Freundin Nan ein Yogastudio betrieb. Ins Visier der Ermittler geraten zunächst seine ehemaligen Biker-Freunde, die mit Micahs Lebenswandel nicht einverstanden waren. Bei der Befragung von Micahs Freundin Nan erfahren Aubrey und Booth, dass die beiden eine offene Beziehung geführt haben. Sowohl Nan als auch Micah hatten diverse Geliebte. War es ein Verbrechen aus Leidenschaft oder stammt der Mörder Micahs doch aus seinem kleinkriminellen früheren Freundeskreis? Währenddessen hat Hodgins eine grosse Überraschung für Angela geplant. Diese wünscht sich einen Tapetenwechsel und träumt schon seit langem von einem Leben in Paris. Hodgins hat kurzerhand eine Immobilie in Paris erworben und möchte nun Nägel mit Köpfen machen und zusammen mit Angela ein neues Leben beginnen. Doch wird sich Angela auf dieses Abenteuer einlassen?

Neuste Videos

Bauer, ledig, sucht... - Folge 18, Staffel 14
Der Bachelor - Staffel 7, Episode 3